Logo DRESDNER

DRESDNER News / Programmänderungen

Zentralbibliothek im Kulturpalast bleibt am 13. Februar geschlossen

Am 13. Februar wird im Kulturpalast Dresden die zentrale Gedenkveranstaltung der Landeshauptstadt Dresden stattfinden und es werden an diesem Tag allerhöchste Gäste des nationalen und internationalen Protokolls in Dresden erwartet. Da im Kulturpalast bereits am frühen Morgen die Sicherheitsüberprüfungen, die im Zusammenhang mit dem Aufenthalt der Schutzpersonen stehen, beginnen, dürfen nur noch akkreditierte und geprüfte Personen das Haus betreten. Ein normaler Betrieb der Einrichtungen und Institutionen im Kulturpalast ist an diesem Tag leider nicht möglich. Das schließt auch die Zentralbibliothek mit ein. Die Rückgabeautomaten in der Zentralbibliothek sind ganztägig nicht in Betrieb. Es fallen keine Abgabetermine auf den 13. Februar.

Weiter Einbrecher erbeuteten elf Objekte und Teile von zwei Objekten sowie eine Gruppe von Rockknöpfen Zur Übersicht zurück