Hinweis in eigener Sache.

Aufgrund der geltenden Allgemeinverordnung zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus können Veranstaltungen ab 2. November nicht mehr stattfinden.

Für die veranstaltungsfreie Zeit informieren wir euch über Online-Alternativen, kulturelle Aktivitäten und Kulturmeinungen unter www.dresdner.nu/co19

Also, macht das Beste draus und bleibt gesund!

DRESDNER News / Programmänderungen

Vortrag & Gespräch: Brain Painting - Gedankenbilder am 11.11. als Livestream

Mit gleich zwei Veranstaltungen geht die Motorenhalle diese Woche in den Livestream. Zum einen am 11. November um 20 Uhr mit dem Vortrag und Gespräch »Brain Painting« mit Prof. Dr. Andrea Kübler auf dem riesa efau youtube-Kanal. Sie berichtet von »Brain Painting«, einer Methode, bei der Bilder, die bislang im Kopf von an ALS erkrankten Künstlern gefangen waren, durch eine Schnittstelle zwischen Gehirn und virtuellerer Palette nun doch entstehen können. Und am 13./14.11. findet das Symposium »Aufregung, Eklat, Toleranz. Wertedebatten über Kunst und Bildung« online statt. Die Inputvorträge werden live über den riesa efau-facebook-account gezeigt und wer am Symposium mit Diskussionen und Gesprächen teilnehmen möchte, kann sich noch auf http://www.riesa-efau.de anmelden.

Weiter Semperoper Dresden: Premiere »Die Zauberflöte« mit verändertem Saalplan Zur Übersicht zurück