Hinweis in eigener Sache.

Aufgrund der geltenden Allgemeinverordnung zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus können Veranstaltungen ab 2. November nicht mehr stattfinden.

Für die veranstaltungsfreie Zeit informieren wir euch über Online-Alternativen, kulturelle Aktivitäten und Kulturmeinungen unter www.dresdner.nu/co19

Also, macht das Beste draus und bleibt gesund!

DRESDNER News / Programmänderungen

Bibliotheken bleiben offen

Nach den Entscheidungen auf Bundes- und auf Landesebene bleiben die Städtischen Bibliotheken ab 2. November ausschließlich zur Medienausleihe und Rückgabe geöffnet. Aufgrund der angeordneten Schutzmaßnahmen müssen jedoch alle geplanten Veranstaltungen für November abgesagt oder verschoben werden. Bei Bibliotheksbesuchen müssen die Kontaktdaten der Besucherinnen und Besucher erfasst und für einen Monat aufbewahrt werden. http://www.bibo-dresden.de

Weiter Stefan Johansson und Krishn Kypke online am 6. November »live in concert« Zur Übersicht zurück