Logo DRESDNER

Hinweis in eigener Sache.

Aufgrund der Allgemeinverordnung zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus sind in Sachsen ab 15. Mai wieder Veranstaltungen möglich. Theater, Musiktheater, Kinos, Konzerthäuser, Konzertveranstaltungsorte und Opernhäuser dürfen wieder öffnen, sofern ein behördlich genehmigtes Hygienekonzept vorliegt. Angebote in Literaturhäusern, Kleinkunst-Spielstätten, Soziokultur und Gästeführungen sind ebenso möglich. Größere Veranstaltungen bleiben bis auf weiteres ausgesetzt, Clubs, Bars und Diskotheken vorerst geschlossen.

Für die veranstaltungsarme Zeit möchten wir unsere Leserinnen und Leser über Online-Alternativen, Kulturmeinungen und kreative Initiativen informieren und auf dem Laufenden halten: www.dresdner.nu/co19

Also, macht das Beste draus und bleibt gesund!

DRESDNER News / Programmänderungen

Autokino statt Filmfestival: Neiße Filmfestival zeigt zwei Filme auf dem Festplatz Zittau

Das diesjährige Neiße Filmfestival ist in den September verschoben, die Festivalkinos in der Region bleiben in diesen Tagen leer. Komplett müssen Kinofans aber nicht auf den Filmgenuss auf der großen Leinwand verzichten. Am 15. und 16. Mai präsentieren die Festivalmacher*innen vom KunstBauerKino Großhennersdorf in Zusammenarbeit mit der Hillerschen Villa, der Stadt Zittau und dem Gerhart-Hauptmann-Theater auf dem Festplatz Zittau an der Brückenstraße jeweils ab 20:30 Uhr ein Autokino mit je einem Film aus dem Festivalprogramm. Zu sehen ist am Freitag der Spielfilm »Nationalstraße«, eine tschechisch-deutsche Koproduktion aus der Filmreihe »České Panorama«. Am Samstag steht dann der Spielfilm »Sag du es mir« von Michael Fetter Nathansky aus der Filmreihe »Deutsches Fenster« des diesjährigen Neiße Filmfestivals auf dem Programm. Der Einlass zu den Vorstellungen beginnt jeweils ab 19:30 Uhr. Tickets gibt es nur im Vorverkauf online unter http://www.tixforgigs.com. Für das leibliche Wohl sorgt das Team des Restaurants Mister Bales Zittau u.a. mit Burger, Fritten und Flaschengetränken. Die Bestellung erfolgt telefonisch direkt im Food Truck. Lieferung und Bezahlung laufen kontaktlos am Autofenster. Aus hygienischen Gründen gibt es kein Rückgeld, es muss also passend bzw. mit Trinkgeld bezahlt werden. Mehr Infos zu Hygieneregeln und Rahmenbedingungen: http://www.neissefilmfestival.net/autokino

15./16.5. Festplatz an der Brückenstraße Zittau, jew. 20.30 Uhr.

Weiter 1:1 Concerts – Staatskapelle direkt Zur Übersicht zurück