Lieber Thomas
Nach der Geburt ihres Sohnes, zieht Familie Brasch in die junge DDR, wo sich Thomas zu einem Rebell des Staates entwickelt, der mit seinen aufmüpfigen, staatskritischen Ideen immer wieder aneckt und im Jahr 1968 sogar im Stasi-Gefängnis landet. Auf Bewährung entlassen, verlässt der Künstler schon bald die DDR für eine ungewisse Zukunft im Westen.

D 2021, R: Andreas Kleinert, D: Albrecht Schuch, Jella Haase, Peter Kremer
Lieber Thomas läuft in der aktuellen Kinowoche, von Donnerstag, den 29.09.2022 bis einschließlich Mittwoch, den 05.10.2022, in folgenden Kinos in Dresden:
    Leider nirgends, soweit es uns bekannt ist.