Quo vadis Aida
Srebrenica während des Bosnienkriegs: Als Übersetzerin in einem Flüchtlingslager der UNO schnappt Aida immer häufiger erschreckende hochbrisante Informationen auf. Fortan sucht sie für sich, ihre Familie und ihre Leidensgenossen nach einem Ausweg.

Bosnien/Österreich/Polen/Niederlande/D et al 2020, R: Jasmila Žbanić, D: Jasna Đuričić, Izudin Bajrovic, Boris Ler
Quo vadis Aida läuft in der aktuellen Kinowoche, von Donnerstag, den 23.09.2021 bis einschließlich Mittwoch, den 29.09.2021, in folgenden Kinos in Dresden:
    Leider nirgends, soweit es uns bekannt ist.