Logo DRESDNER

Aktuelle Tonträger

Various Artists

Saigon Supersound Vol. 2

(INFRAcom! Records)


Die Compilation von Produzent Jan Hagenkötter sieht nicht nur superschick aus, sondern sie klingt auch wie ein hübsch abenteuerlicher Kopfurlaub vom eventuell schneelosen Weihnachtsgrau in Deutschland. 18 exotisch-schöne Songs aus Vietnam, geritzt in Doppelvinyl, die in bedruckten Innenhüllen auf Entdecker warten, die die nicht immer unanstrengenden Vocals nicht fürchten. Manches Lied, etwa Carol Kims »Sài Gòn«, aber könnte, wüßte man es nicht besser, auch aus Frankreich stammen, da einem ungeübten Ohr der vietnamesische Sprachklang bei weicherem Singsang dem französischen ähnlich vorkommt. Die Aufnahmen stammen alle aus den 1960ern, zeigen aber eine große Spannweite und Experimentierfreudigkeit. Von arabisch klingender Sixties-Psychedelia (Van Son »Co Tay Den«), Easy-Listening, goßartigem Funk (Champagne »Funky Do«), Soul, Beat, Vietnamese Bolero Music, Cha-Cha-Cha, psychodelisch anmutendem Low-Blues (Elvis Phu´o´ng »Loan Mat Nhung«), dramatisch-orchestralem Rhythm´n´Blues, der so auch von Screamin Jay Hawkin s erdacht worden sein könnte und sogar Songs, die rückwärts gedreht klingen – ist allerhand sehr entdeckenswertes dabei, das für Erfrischung auf der Tanzfläche sorgt. Wer also etwas spannendes, klangweites, kopföffnendes und stilvolles schenken mag, dem sei der Sampler dringend ans Herz geschrieben. Auch wenn man bei manchen Drägs direkt bleede werden könnte.
Dj Cramér
www.infracom.bandcamp.com/album/saigon-supersound-vol-2
< zurück