Logo DRESDNER


Fürs Heimkino: »Die Hütte Ein Wochenende mit Gott«
Vor vielen Jahren verlor Mackenzie Phillips seine jüngste Tochter Missy. Eine letzte Spur von ihr fand man unweit des Campingplatzes, auf dem die Familie damals Urlaub machte. Alles deutete auf ein Verbrechen hin. Vier Jahre später bittet ein Brief den Familienvater, zu eben jener Hütte zurückzukommen. Doch wert steckt hinter der Einladung? Die Verfilmung des Bestsellers »The Shack« von William Paul Young mit Sam Worthington und Octavia Spencer in den Hauptrollen.

DRESDNER Kulturmagazin verlost jeweils 2 BluRays und eine DVD von »Die Hütte - Ein Wochenende mit Gott«. Online teilnehmen


Fürs Heimkino: »Die Hütte  Ein Wochenende mit Gott«

Charles Dutoit und die Dresdner Philharmonie im Kulturpalast
Berühmte Stücke von berühmten Komponisten in einem Konzert zusammenzustellen ist immer wieder eine Freude. Und so verschiedene Genies wie Felix Mendelssohn-Bartholdy, Joseph Haydn, Maurice Ravel und Igor Strawinski treffen sich in der Fähigkeit, ihre musikalischen Gedanken auf die bestmögliche und wirkungsvollste Weise zu präsentieren. Es geht dabei nie nur um äußerliche Brillanz: In allen Kompositionen des Konzerts gibt es Passagen, in denen versteckte Seelengeheimnisse zum Vorschein kommen; etwa wenn in Haydns Londoner Sinfonie sich im Orchester unversehens intime kammermusikalische Räume öffnen, oder wenn in Ravels Walzerfolge die Atmosphäre des Ballsaals plötzlich ganz persönlichen Bekenntnissen weicht. Am Pult im Konzert der Dresdner Philharmonie steht Charles Dutoit (Foto), der Felix Mendelssohn Bartholdys Ouvertüre h-Moll op. 26 »Die Hebriden«, Joseph Haydns Sinfonie D-Dur Hob I:104 »Mit dem Dudelsack«, Maurice Ravels »Valses nobles et sentimentales« und Igor Strawinskis »Der Feuervogel« dirigiert. Konzerteinführung 45 Minuten vor Beginn.

DRESDNER Kulturmagazin verlost für das Konzert am 23. September um 19.30 Uhr im Kulturpalast 3x2 Freikarten. Online teilnehmen


Charles Dutoit und die Dresdner Philharmonie im Kulturpalast