Logo DRESDNER

Aktuelle Tonträger

Lombego Surfers

Heading Out

(Flight13 Records)


Die Schweizer Institution in Sachen Rock´n´Roll, Surf und Punk hat ein neues, rotziges und tightes Album vorgelegt. Die Lombegos klingen insgesamt jünger und kompakter als auf ihrem vorigen Album »Ticket Out Of Town«. Mit dem ersten Track »With Me« drückt das Album gleich aufs Pedal. Schnell und treibend fordert Tony auch gesanglich dazu auf, dem speziellen Rock´n´Roll der Lombegos zu frönen. Der groovige Mix, den ich so bisher nur bei diesem Dreier gehört habe, aus garagig-dunklem Surf und 50´s-Rock´n´Roll, verrotzt mit der Energie von Proto- und 70´s-Punk, sorgt immer wieder für Bewegung in der Hüfte und im Nacken. »Something New«, ein Song der erst bei den Aufnahmen im One Drop Studio enstand, überrascht mit kurz anberaumten Wechseln zwischen groovigen und schon fast poppigen Basslines, dem typisch surfigen Garage-Rock´n´Roll und den fordernden Vocals von Tony. Emotionaler wird es da bei »Wrong Side Of The Tracks«, der auch ein bisschen an die seligen Dead Moon erinnert. Aber eben mit den typischen Lombego-Vibes. Vibrierend und bestens für die Tanzfläche ist das Instrumental »Spooky Surf« geeignet. Nach 30 Jahren on the road haben die Lombegos zum Glück kein bisschen den Geschmack am Rock´n´Roll verloren und ein weiteres Album zum stilvollen Abrocken eingespielt. Weiter so!
Dj Cramér
lombegosurfers.net/
< zurück