Logo DRESDNER

Anzeige

Aktuelle Tonträger

Moneybrother

This Is Where Life Is

(RAR)


Spätestens mit seiner zweiten Veröffentlichung im Jahre 2005 hatte mich Moneybrother alias Anders Wendin in seinen Bann und den seiner Musik gezogen. »To Die Alone« und der auf ihm enthaltene Überhit »They´re Building Walls Around Us« bescherte mir von meinem Posten hinterm DJ-Pult immerhin fast jedes Wochenende einen traumhaften Blick auf eine volle und balzwirblige Tanzfläche. Das ist jetzt sieben Jahre her und, zählt man das ganz auf schwedisch gehaltene Werk »Pengabrorsan« mit, drei Alben her. Soviel zur Diskographie. Ende September steht nun mit »This Is Where Life Is« die Veröffentlichung eines neuen Machwerks aus dem Hause Moneybrother an. Wobei man hier strenggenommen von vielen Häusern sprechen muss, da Wendin buchstäblich um die Welt reiste, um das kleine Meisterwerk über drei Monate in insgesamt sieben Studios und unter Beteiligung diverser Gäste einzuspielen. Unter anderem gastierte der reisefreudige Schwede dabei in den legendären »Tuff Gong Studios« auf Jamaika und in Steve Albinis »Electric Audio Studio« in Chicago. Da eine Reise immer auch gute Bilder kreiert, liefert Filmemacher Jim Dziura mit seiner Dokumentation über den Trip die Motive zum Sound gleich mit. Soweit so gut. Und wie steht es um die Musik? Gelinde gesagt, großartig! Dem geneigten Hörer erwartet ein pompöser Tanztee, der sich als Kur für Herzschmerz-Geplagte genauso gut eignet, wie als Begattungsunterlage für Verliebte oder frisches Futter für notorische Tanztiger. Moneybrother & Co. machen das, was sie am besten können – gute Musik mit den besten Zutaten für einen farbenfrohen Herbst. Definitiv das Album der Saison. Ich verneige mich.
Matthias Hufnagl
Moneybrother gastieren am 9.12.2012 in der Scheune; ein Interview folgt in der Dezember-Ausgabe des DRESDNER.
www.moneybrothermusic.com
< zurück