Logo DRESDNER

Aktuelle Tonträger

Kummer

Kiox

(Eklat Tonträger / Kiox Tonträger)


Er ist der Frontmann von Kraftklub – da heißt er Brummer. Das Solodebüt kommt unter Klarnamen, was Sinn macht, ist es doch ein sehr persönliches Album geworden. Felix Kummer erzählt Unschönes, legt den Finger tief in die Wunde und dreht ihn gegen den Uhrzeigersinn. Das Ergebnis sind Texte über Markenfetisch als Mittel sozialer Ausgrenzung im Stück »Wie viel ist dein Outfit wert«, Chemnitz als zwiegespaltene Zustandsbeschreibung in »Schiff« und mit »Nicht die Musik« ein wummernder Eingangsappell gegen den Selbstoptimierungswahn einer ganzen Generation. Sensationell auch die Kooperation mit Max Raabe in »Der Rest meines Lebens«. Schon »9010« (alte Postleitzahl von Karl-Marx-Stadt) als erste Single der 12 Stücke umfassenden Platte, gibt den Tenor vor. Hier wird einem nichts geschenkt: »Mit dem Mund voller Blut, Den Krankenwagen rufen / Mit Handylicht den rausgeschlagenen Zahn auf dem Asphalt suchen / Es war nie ein Kampf / Wir sind immer nur gerannt.« Gerappte Zeilen, wie sie nicht nur eine Jugend in Chemnitz beschreiben können. Geschichten wie diese gibt es zuhauf – Kummer vertont sie und macht eine ihnen innewohnende Tragik spürbar, nämlich dann, wenn er ohne Polemik über ein heute körperlich und seelisch ramponiertes Naziwrack rappt: »Ich würde gerne lachen über dich / Aber nein, kein Gefühl von Triumph / Nicht mal eine Klitzekleinigkeit an Rache für mich«. Mit »Kiox«, benannt nach dem alten Plattenladen seines Vaters, meistert Kummer in Zusammenarbeit mit Produzent Blvth den Spagat zwischen musikalisch derb groovendem Zeitgeist und beißender Gesellschaftskritik. Ist Rap die Lyrik unserer Zeit, liefert Kummer den Text der Stunde. Chapeau!
M.Hufnagl
Kummer live am 4.12.2019 in der Tante Ju, sowie am 28./29.3.2020 im Alten Schlachthof.
www.kiox-tontraeger.de/
< zurück