Logo DRESDNER

Aktuelle Tonträger

Yak

Pursuit Of Momentary Happiness

(Caroline International)


2016 ist die Welt noch in Ordnung: Rummel um das mit »Alas Salvation« betitelte Debüt, Unterstützung vom »Rough Trade«-Management und eine EP für Jack White’s »Third Man Records«. Klingt nach Rock’n’Roll-Traum. Und dann? Zweite Platte, alles auf Los. Das Blatt wendet sich, der Weg zum Nachfolger wird zum persönlichen Leidensweg für Frontmann Oli Burslem, der Traum zum Trauma. Verlässt zunächst Bassist Andy Jones die Band, scheitern hernach Pläne für Aufnahmen in Australien. Letztlich findet sich Burslem ohne Platte, obdachlos, desillusioniert und wohnhaft in einem alten Citröen – ohne TÜV natürlich. Hätte die Geschichte hier ihr Ende, wäre es wohl auch das des Hauptprotagonisten. Weit gefehlt. Glückliche Umstände und schicksalshafte Begegnungen sind schließlich die Geburtshelfer fürs zweite Album. Was sich mit den vorab veröffentlichten Singles »Bellyache«, »White Male Carnivore« und zuletzt »Fried« andeutete, ist jetzt Gewissheit: Yak sind gereift – die Katharsis hat sich zumindest musikalisch gelohnt: Der neue Bassist heißt Vinny Davies und »Pursuit Of Momentary Happiness« ist ein brachial hereinbrechendes Klanggewitter aus bratzenden Gitarren, rumpeliger Grundlaune und böse funkelnder Wildheit. Hier wird Genre-Nähe aufgebaut, um sie im nächsten Moment zu vernebeln, klassische Rock- und Heavy-Arrangements gepflegt, um sie just um die Ecke zu bringen. Zu viel Metaphorik? Dann gerne so: Yak, das ist Rock’n’Roll at it’s best!
M.Hufnagl
www.thepartae.com/yak-release-new-album-pursuit-momentary-happiness-listen-new-single-fried/
< zurück