Logo DRESDNER

Hinweis in eigener Sache.

Aufgrund der umfangreichen Maßnahmen und behördlichen Anordnungen zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus sind nach der für Sachsen geltenden Allgemeinverfägung vorerst bis zum 20. April alle Veranstaltungen ausgesetzt.

Ab Montag, den 23. März um 00 Uhr, tritt in Sachsen eine weitere Verschärfung der Allgemeinverfügung in Kraft, nach der das Verlassen der eigenen Wohnung nur noch mit triftigem Grund möglich ist.

Für die veranstaltungsfreie Zeit möchten wir unsere Leserinnen und Leser über Online-Alternativen und kreative Initiativen informieren und auf dem Laufenden halten: www.dresdner.nu/co19

Also, bleibt zuhause, macht das Beste draus und bleibt gesund!

Aktuelle Tonträger

Clueso

Stadtrandlichter – Live

(Text und Ton Schallplatten)


Die Sonne geht auf, wenn man an Clueso denkt und seine Songs hört. Im Zughafen, dem Kreativpool, der Erfurt auf die popmusikalische Landkarte gebracht hat, hat sich Clueso seinen eigenen Musikbetrieb aufgebaut: Management, PR-Abteilung, Merchandising und sein Label »Text und Ton« haben da ihren Sitz und dort ist auch 2014 sein sechstes Studioalbum »Stadtrandlichter« entstanden. Das erste Album, mit dem der (Ex-)HipHopper, Sänger und Songwriter auf Platz 1 der deutschen Albumcharts landete. Das ist mehr als verdient, denn nicht nur Hits wie »Freidrehen« oder »Strandlichter« heben Clueso weit über den Durchschnitt, sondern das Album bietet von behutsam leisen und tiefgründigen Singer/Songwriter-Tönen über Reggae- und HipHop-Passagen bis hin zu druckvollen Rocksongs und Mitsinghymnen die ganze Palette an Emotionen, die echt und authentisch rüberkommen. Nachdem Clueso im Herbst 2015 die Trennung von seiner Band bekannt gab, um sich fortan intimen und akustischen Arrangements im kleinen Rahmen widmen zu wollen, kommt dem im November 2015 erschienenen Live-Album eine besondere Bedeutung zu. »Strandlichter – Live«, aufgezeichnet beim doppelten Grande Finale in seiner Heimatstadt Erfurt vor 15.000 Fans, gilt damit nun als Werkschau, die den Abschluss und Höhepunkt seiner großartigen Karriere mit Band markiert. Und dass die finale »Strandlichter«-Show mit Gastauftritten von seinen Idolen Udo Lindenberg und Wolfgang Niedecken musikalisch wirklich großartig arrangiert und in Szene gesetzt wurde, ist hier bei jeder Nummer herauszuhören. Schön auch, dass er DJ Malik und Dirt M aus dem Zughafen auf die Bühne holte und mit ihnen gemeinsam performte. Nun dürfte vielleicht auch dem letzten Zweifler klar werden, dass Clueso zu den ganz großen Songwritern dieses Landes zählt, der Vergleiche mit Idolen und Legenden nicht mehr zu scheuen braucht.
Frog
www.clueso.de
< zurück