Logo DRESDNER

Hinweis in eigener Sache.

Aufgrund der Allgemeinverordnung zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus sind in Sachsen ab 15. Mai wieder Veranstaltungen möglich. Theater, Musiktheater, Kinos, Konzerthäuser, Konzertveranstaltungsorte und Opernhäuser dürfen wieder öffnen, sofern ein behördlich genehmigtes Hygienekonzept vorliegt. Angebote in Literaturhäusern, Kleinkunst-Spielstätten, Soziokultur und Gästeführungen sind ebenso möglich. Größere Veranstaltungen bleiben bis auf weiteres ausgesetzt, Clubs, Bars und Diskotheken vorerst geschlossen.

Für die veranstaltungsarme Zeit möchten wir unsere Leserinnen und Leser über Online-Alternativen, Kulturmeinungen und kreative Initiativen informieren und auf dem Laufenden halten: www.dresdner.nu/co19

Also, macht das Beste draus und bleibt gesund!

Aktuelle Tonträger

Bergen

Bärenmann

(KF Records)


Ein Album, was »Bärenmann« heißt, kann eigentlich grundsätzlich nicht schlecht sein. Oder eben so richtig richtig daneben. Die Band Bergen jedoch ist genauso nah wie wunderbar formschön und zeigt sich auf »Bärenmann« im warmen, cleveren und schwelgerisch eingängigen Pop-Gewand. Irgendwo schlummert da seelenruhig etwas Element of Crime, im nächsten Moment überrascht textliche Schönheit, die an Gisbert zu Knyphausen erinnern mag und eingefasst ist das Ganze durch Erdmöbel-Bassist und Produzent Ekki Maas in einen lebendigen und authentischen Klang mitsamt mutiger Leere und herzzerreißenden Bläserlinien. Wie viele andere besondere Platten aus Dresden und der näheren Umgebung, erscheint auch das neue Bergen-Album auf »K&F Records« und ist selbstredend tief verwurzelt in der weitreichenden Kumpels & Friends-Familie rund um Bergen-Sänger Mario Cetti und die Band Garda. Die lieblich-animalische Reise des Bärenmanns ist gut für die Seele und ohne Frage hörenswert und einen Besuch wert!
Tom
Record-Release am 16.1.2013 in der Schauburg
www.bergen-macht-musik.de
< zurück