Logo DRESDNER


ALLE TAGESTIPPS FÜR DEN 22.02.2019

KONZERT

D/Troit. Dänemarks feinste Soul-Band kommt zurück und beweist erneut, dass Northern Soul noch eine ganz andere Bedeutung haben kann. Man mag es kaum glauben, dass diese wunderbare Combo den Heimathafen Kopenhagen hat. Frontmann Toke Bo Nisted singt mindestens so, als habe er sein halbes Leben in der Motor City Detroit geschuftet und sei die andere Hälfte im Süden der USA durch die Kneipen getingelt. Groove Station, 21 Uhr.


REVERBERATION-WARM-UP

Go!Zilla. Die abgespacte fünfköpfige italienische Psych-Rock-Band meldet sich zwei Jahre nach dem letzten Release mit der »Modern Jungle's Prisoners Tour« eindrucksvoll zurück auf der Bühne. Zugleich stimmt dieser Abend in Kombination mit der Culture Club Night auch auf das Reverberation Fest ein, das vom 1. bis 3. März in Ostpol und Scheune auf dem Programm steht. Ostpol, 21.30 Uhr.


TANZSHOW

Rock the Ballet. Wer mit Ballett oder anderen zeitgenössischen Formen des tänzerischen Ausdrucks eigentlich nicht so viel anfangen kann, der wird hier bestens bedient. Zu bekannten Rock- und Popsongs bietet »Rock the Ballett« eine äußerst unterhaltsame Show mit unterschiedlichsten Tanzstilen und clever eingebauten Videosequenzen. Und so eine Show ist in jedem Fall auch ein Augenschmaus. Besonders, wenn die »Bad Boys of Dance« mit dabei sind. Kulturpalast, 20 Uhr.