Logo DRESDNER

DRESDNER News / Programmänderungen

Palais Sommer startet am 19. Juli

Mit der Ausstellung »Alla Prima« (unterstützt von Familie Metzig), die am 19. Juli um 18 Uhr beginnt, sind täglich Werke der Dresdner Künstlerinnen Franziska Kunath, Mandy Friedrich und Rita Geißler im Palais Park zu sehen. Zum musikalischen Auftakt indessen lädt die Orfeo Vocal Arts Academy ab 19:30 Uhr zur Premiere der Klassiknacht ein. Junge Sängerinnen und Sänger aus den USA, die in Dresden einen Meisterkurs besuchen, werden Highlights aus beliebten Musical- und Opernstücken vortragen. Und schon ab Samstag (20. Juli) kann man 10 Uhr endlich wieder zum Yoga in den Palais Park gehen. »108 mal Surya Namaskar« wird den Auftakt der Yoga im Park-Reihe machen, die auch in diesem Jahr wochentags wieder morgens um 8 Uhr und am Nachmittag um 17 Uhr im Palais Park stattfinden wird. Ab 20 Uhr ist dann Magdalena Ganter mit ihrem Chanson-Programm »Seltsame Vögel« zur Premiere der Klaviernacht zu erleben. Etwas düsterer, dafür aber eindringlich wird es dann am Sonntagabend beim Auftakt der Reihe »Konzerte im Park«. Dann wird das schwedische Nordlicht Bror Gunnar Jansson erwartet. Das gesamte Programm des eintrittsfreien Palais Sommer unter http://www.palaissommer.de

Weiter Skunk Anansie von der Garde in den Alten Schlachthof verlegt Zur Übersicht zurück