DRESDNER News / Programmänderungen

Palais Sommer öffnet am 16. Juli

Der Palais Sommer 2021 öffnet am 16. Juli. Und gleich der Eröffnungsabend wartet mit einem Highlight auf: Fans wissen, dass das Ensemble Mediterrain im letzten Jahr gemeinsam mit Star-Sopranistin Camilla Nylund den Abschluss des Sommer-Festivals bildeten. Anknüpfend an diese schöne Erinnerung, wird das Ensemble Mediterrain gemeinsam mit dem Schauspieler Ahmad Mesgarha den Palais Sommer im Rahmen der ersten Klassiknacht eröffnen. Die Musiker werden das Ballett „Der Dreispitz" von Manuel de Falla aufführen. Im Palais.Kino wird ab 21:30 Uhr der Film "Das Mädchen und der Künstler" von Oscarpreisträger Fernando Trueba gezeigt. Der Palais Sommer wartet in diesem Jahr übrigens mit einem neuen Veranstaltungsort auf: Im Festivalzeitraum finden jeden Samstag und Sonntag jeweils zwei Yogasessions auf der Cockerwiese am Deutschen Hygiene-Museum statt. Die Veranstaltungen beginnen an beiden Tagen um 8 und um 17 Uhr und dauern ca. 90 Minuten. Der Eintritt ist wie immer frei. Programm und mehr Infos unter http://www.palaissommer.de/

Weiter Scharfe Brise im Schlosspark Graupa Zur Übersicht zurück