DRESDNER News / Programmänderungen

»Ohne Frack auf Tour« erneut auf dem Konzertplatz Weißer Hirsch

Das Dresdner Erfolgsprogramm »Ohne Frack auf Tour – die Staatskapelle in der Neustadt« musste wie viele Veranstaltungen auch in diesem Jahr entfallen. Um dem Dresdner Publikum dennoch den musikalischen Genuss und die entspannte Atmosphäre dieses jungen Formats bieten zu können, ziehen die Musikerinnen und Musiker der Sächsischen Staatskapelle zum zweiten Mal auf den Konzertplatz Weißer Hirsch. Am 8. Juli 2021 sind so verschiedene Kammermusikensembles mit eigens zusammengestellten Programmen, die von klassischer Musik über Filmmusik und Tango alles beinhalten, rund um den beliebten Freisitz am Rand der Dresdner Heide zu erleben. Mehr dazu unter http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/ohne-frack-auf-tour/hirsch-edition/

8.7. Konzertplatz Weißer Hirsch, 19 Uhr.

Weiter Premiere von »Die rechte und die linke Hand des Teufels« wird auf 16. Juli verschoben Zur Übersicht zurück