DRESDNER News / Programmänderungen

Montagsgala Digital am 14. Dezember

Am 14. Dezember von 20 bis 21 Uhr, veranstaltet das Montagscafé des Staatsschauspiels Dresden seine jährliche Spendengala als Livestream aus dem Kleinen Haus. Zu sehen ist die Montagsgala Digital auf der Facebook-Seite http://www.facebook.com/events/3673454106021006/ sowie http://www.staatsschauspiel-dresden.de/. Moderieren wird die Gala Ensemblemitglied Philipp Lux gemeinsam mit der Leiterin des Montagscafés Wanja Saatkamp. Ein buntes Programm aus aller Welt wird geboten: das Frauen-Trio „Kriwi“ aus Minsk stellt seine Musik vor, berichtet aber auch live von der Situation in Belarus und von der Rolle, die insbesondere Künstler spielen. Liedermacherin Dota und Musikerin Bernadette La Hengst, beide seit Jahren Unterstützerinnen des Montagscafés, sorgen für musikalische Beiträge. Gemeinsam mit dem Vorstand des Fördervereins Staatsschauspiel Dresden e. V. wird im Rahmen der Montagsgala eine Spendenaktion gestartet.

Weiter Aufführung der Ring-Zyklen entfällt Zur Übersicht zurück