Hinweis in eigener Sache.

Aufgrund der geltenden Allgemeinverordnung zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus können Veranstaltungen ab 2. November nicht mehr stattfinden.

Für die veranstaltungsfreie Zeit informieren wir euch über Online-Alternativen, kulturelle Aktivitäten und Kulturmeinungen unter www.dresdner.nu/co19

Also, macht das Beste draus und bleibt gesund!

DRESDNER News / Programmänderungen

Lesung und Gespräch mit Julia Schoch und Thilo Krause als Livestream

Thilo Krause und Julia Schoch setzen sich mit der Frage der Identität im wiedervereinigten Deutschland und mit der Frage ihrer Herkunft durch Rückblick auf Sozialisationserfahrungen in der DDR auseinander. Beide sind etwa Mitte der 1970er Jahre geboren, beide im Osten. Es ist der Blick einer Generation, die als junge Erwachsene die Wende erlebt und sich im neuen System eingerichtet hat. Lesung und Gespräch sind am 19. November von 19.30 Uhr bis 21 Uhr im Livestream zu erleben. Anmeldung unter: http://www.edudip.com/de/webinar/das-gewesene-und-die-gegenwart-zwei-stimmen-der-aktuellen-literatur-zum-systemwandeln/537178 Mehr dazu unter: http://www.bautzner-strasse-dresden.de/

19.11. Gedenkstätte Bautzner Straße, 19.30 Uhr.

Weiter Von Frust und Freiheit – Online-Reihe des Johannstädter Kulturtreffs Zur Übersicht zurück