x

Hinweis in eigener Sache.

Aufgrund der geltenden Allgemeinverordnung in Sachsen zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus können Veranstaltungen nur unter genehmigten Hygienekonzepten und Abstandsregeln stattfinden.

Für die veranstaltungsarme Zeit informieren wir euch über Online-Alternativen, besondere kulturelle Aktivitäten und Kulturmeinungen unter www.dresdner.nu/co19

Also, macht das Beste draus und bleibt gesund!

DRESDNER News / Programmänderungen

La Strada - Straßenmusikfestival in der Saloppe: Bewerbungen bis 21. September möglich

Zum bereits 5. Mal locken zahlreiche Solokünstler und Bands auf dem Gelände der Sommerwirtschaft Saloppe mit ihrer Straßenmusik. Auf 8 Bühnen, inmitten idyllischer Natur, zwischen großen Bäumen, kleinen Mauern und am schrägen Hang lauschen alle Generationen den Klängen unter freiem Himmel. Denn Musik ist nicht nur aufgrund ihrer Lautstärke ein Erlebnis. Das Spektakel beginnt bereits am Einlass, wo die Gäste ihre Euros in Liquidos tauschen. Wie auf einem Jahrmarkt der Musik wird dabei ab einem Mindestumtausch von 10 Euro verhandelt. Ganz nach dem Motto "Denn der Klang der Münze ist des Straßenmusikers Brot" werfen die Gäste ihre Liquidos in die goldenen Hüte der Bands und Solokünstler. Gespielt wird miteinander, gegeneinander und füreinander. Bands und Solokünstler können sich ab sofort per Mail an lastrada@oh-my-music.de bewerben. Der Bewerbungsschluss ist der 21. September 2020. Informationen zum Festival für Bands und Besucher gibt es unter http://www.saloppe.de/lastrada/

26.9. Saloppe, 19 Uhr.

Weiter Felix Lobrecht am 15. & 16. September in der Jungen Garde Zur Übersicht zurück