Logo DRESDNER

DRESDNER News / Programmänderungen

Kunstweihnachstmarkt in der F1 Galerie in Freital

Zum 2. Advent laden wieder 15 Künstlerinnen und Künstler zum Kunstweihnachtsmarkt in die F1-Galerie ein. Wie immer spielt das Porzellan eine wichtige Rolle. So bieten Gudrun Sochorik, Rosemarie Köhler, Angelika Sorg und Regine Kunze vom Dresdner Porzellankunst e.V. Schmuck, Engel, Leuchter und Reliefs aus dem edlen Material. Keramik gibt es von der Keramikgruppe der MTK Bannewitz, sowie von Barbara Hornich und Steffen Petrenz. Letzterer lädt auch zum Glühwein nach eigener Rezeptur ein. Außerdem sind dabei, der Windlustverlag und das Musiklabel Head Perfume Records von René Seim, Annette und Robert Quentin mit Filz und Fotografie, das Atelier Margot Avemark mit Kalendern und Zeichnungen, Uta Bormann und Gabi Meißner mit Papierfaltkunst und Tombola und Annegret Bernstein mit Naturschmuck. Der Maler und Grafiker Sebastian Guzmán Crespó wird seine Kunst vorstellen und über Naturheilverfahren berichten. Ebenfalls dabei: Luise Kallweit mit ihren keramischen Objekten für Bonsais und Sukkulenten und der Buchbinderei Carla Schwiegk. Parallel dazu ist an allen drei Tagen das »Atelier für Kunst und Gestaltung« von Olaf Stoy geöffnet. Auch hier kann man Interessantes entdecken, ob nun unikate Porzellanfiguren, den neuen Atelierkalender oder Bücher aus seinem Handkoffer-Verlag.

7./8.12. von 11 bis 18 Uhr, 9.12. 13 bis 17 Uhr, F1 Galerie & Atelier Stov, Dresdner Str. 172, Freital

Weiter Der gestiefelte Kater in der Börse Coswig entfällt Zur Übersicht zurück