DRESDNER News / Programmänderungen

Konzert zum Dresdner Gedenktag der Dresdner Philharmonie

Im Zentrum des Gedenkkonzerts der Dresdner Philharmonie unter ihrem Chefdirigenten im Kulturpalast steht Mozarts Sinfonie in g-Moll, die durch ihre Tonart, ihren starken Ausdruck und ihre besondere Instrumentation immer wieder Rätsel aufgegeben und Spekulationen ausgelöst hat. Mozartforscher Alfred Einstein sprach von »Ingrimm« und einem »inneren Aufruhr des Orchesters«. Das Konzert wird von MDR Klassik und MDR Kultur ab 20.05 Uhr übertragen und ist bei http://www.mdr.de/mdr-klassik-radio/klassikthemen/gedenkkonzert-dresden-philharmonie-livestream-100.html nachzuhören.

13.2. 20.05 Uhr im Radio bei MDR Klassik und MDR Kultur.

Weiter Städtische Bibliotheken noch bis 28. Februar für den Publikumsverkehr geschlossen Zur Übersicht zurück