Logo DRESDNER

Hinweis in eigener Sache.

Aufgrund der Allgemeinverordnung zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus sind in Sachsen ab 15. Mai wieder Veranstaltungen möglich. Theater, Musiktheater, Kinos, Konzerthäuser, Konzertveranstaltungsorte und Opernhäuser dürfen wieder öffnen, sofern ein behördlich genehmigtes Hygienekonzept vorliegt. Angebote in Literaturhäusern, Kleinkunst-Spielstätten, Soziokultur und Gästeführungen sind ebenso möglich. Größere Veranstaltungen bleiben bis auf weiteres ausgesetzt, Clubs, Bars und Diskotheken vorerst geschlossen.

Für die veranstaltungsarme Zeit möchten wir unsere Leserinnen und Leser über Online-Alternativen, Kulturmeinungen und kreative Initiativen informieren und auf dem Laufenden halten: www.dresdner.nu/co19

Also, macht das Beste draus und bleibt gesund!

DRESDNER News / Programmänderungen

Florian Christl am 16. Mai im Live-Stream

Aufgrund des gegenwärtigen Veranstaltungsverbotes kann auch das am 16. Mai geplante Konzert mit Florian Christl leider nicht vor Publikum stattfinden. Bereits im Vorverkauf erworbene Tickets können an den entsprechenden Stellen zurückgegeben werden. Stattdessen startet der Beatpol, alternativ zur aktuellen Veranstaltungsflaute, mit dem Münchener Pianisten & Komponisten Florian Christl die Beatpol Livestream–Konzerte. Infos zum Künstler: http://www.florianchristl.de/

Weiter riesa efau. Kulturforum Dresden ab 2. Juni geöffnet Zur Übersicht zurück