DRESDNER News / Programmänderungen

Digitale Vorstellung für Gehörlose am 27. Februar im tjg.

In der digitalen tjg.-Reihe "Abflug Terminal Sofa" wird es am 27. Februar, 16 Uhr, eine Vorstellung mit Übersetzung in Gebärdensprache für Erwachsene und Familien mit Kindern ab 8 Jahren geben. Die Vorstellung findet per Videokonferenzdienst Zoom statt, in Kooperation mit vigevo, Netzwerk für Gebärdensprachdienstleistungen, und Scouts, Gebärdensprache für Alle, gefördert vom Freistaat Sachsen. Schauspieler und Puppenspieler erzählen und zeigen ihre eigenen Abenteuergeschichten: im eiskalten Norden in Lappland, in einem blauen Haus in Mexiko und bei einer Schnitzeljagd zu einem geheimen Ort. In jeder Abenteuergeschichte kann das Publikum mitmachen. Reservierungen für die kostenlose Vorstellung bitte bis Dienstag, 16. Februar, mit Angabe des Stichwortes "Gebärde" per E-Mail an theaterkasse@tjg-dresden.de, telefonisch unter 0351.3 20 42 777 (Mo – Fr 12:00 – 18:00 Uhr) oder per Fax an 0351.3 20 42 709. Für die virtuelle Reise wird ein mobiles Endgerät mit Mikrofon und Webcam sowie eine stabile Internetverbindung benötigt. Angemeldete Mitreisende bekommen im Vorfeld wichtige Reiseutensilien per Post zugesandt. Mehr Infos unter http://www.tjg-dresden.de/

27.2., 16 Uhr, online

Weiter Gedenktagskonzert der Staatskapelle mit Philippe Herreweghe bei Deutschlandfunk Kultur Zur Übersicht zurück