x

Hinweis in eigener Sache.

Aufgrund der geltenden Allgemeinverordnung in Sachsen zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus können Veranstaltungen nur unter genehmigten Hygienekonzepten und Abstandsregeln stattfinden.

Für die veranstaltungsarme Zeit informieren wir euch über Online-Alternativen, besondere kulturelle Aktivitäten und Kulturmeinungen unter www.dresdner.nu/co19

Also, macht das Beste draus und bleibt gesund!

DRESDNER News / Programmänderungen

Der Hof ist voll in der Kreativen Werkstatt

Unter dem Motto "Der Hof ist voll" findet am 19. September im Galvanohof wieder der Kunst- und Kunsthandwerkerinnenmarkt statt. Dabei werden Techniken vorgeführt, wie etwa das Sandsteinhauen, Töpfern, Filzen oder Drucken – manches kann selbst ausprobiert werden. Außerdem gibt es zahlreiche kreative Angebote zum Mitmachen. Im Rahmen des Projektes "Mein Kulturplatz für diese Stadt" werden beispielsweise unter künstlerischer Anleitung Hocker bemalt, die Kreationen werden später öffentlich präsentiert.

19.9. Kreative Werkstatt im Galvanohof, Bürgerstr. 50, 14 bis 18 Uhr.

Weiter Für Kurzentschlossene: Politische Radreise in die Oberlausitz Zur Übersicht zurück