x

Hinweis in eigener Sache.

Aufgrund der geltenden Allgemeinverordnung in Sachsen zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus können Veranstaltungen nur unter genehmigten Hygienekonzepten und Abstandsregeln stattfinden.

Für die veranstaltungsarme Zeit informieren wir euch über Online-Alternativen, besondere kulturelle Aktivitäten und Kulturmeinungen unter www.dresdner.nu/co19

Also, macht das Beste draus und bleibt gesund!

DRESDNER News / Programmänderungen

Company des Semperoper Ballett nimmt nach Premieren-Absage Vorstellungen wieder auf

Das Semperoper Ballett gibt bekannt, dass mit der Vorstellung am 25. September die Serie der Galavorstellungen »Semper Essenz: We will dance!« stattfindet. »Nachdem die ersten beiden Vorstellungen unserer Ballett-Gala leider abgesagt werden mussten, sind wir endlich zurück auf der Bühne unseres wunderbaren Opernhauses und freuen uns darauf, die Premiere von »Semper Essenz: We will dance!« unter Mitwirkung der weltberühmten Sächsischen Staatskapelle Dresden zu präsentieren. Wir laden unser Publikum dazu ein, die Einzigartigkeit und die Schönheit des Semperoper Ballett mit diesem kraftvollen, diversen Programm wieder mitzuerleben.« Zum Hintergrund: Auf Grund eines Corona-Vorfalls in der Company wurden die ersten beiden Vorstellungen der Ballett-Gala »Semper Essenz: We will dance!« abgesagt. Nach Rücksprache mit dem zuständigen Gesundheitsamt kann die Company des Semperoper Ballett die Proben sowie den Spielbetrieb unter Einhaltung der geltenden Hygienemaßnahmen wieder aufnehmen. Für den Ersatzspielplan November/Dezember 2020 ist bereits die Wiederaufnahme »Der Nussknacker« in adaptierter Fassung geplant.

25.9. sowie 1.,4.,16.,18. und 25.10.2020, jeweils 19 Uhr in der Semperoper.

Weiter Comicfest in der Zentralbibliothek Zur Übersicht zurück