Logo DRESDNER

Hinweis in eigener Sache.

Aufgrund der Allgemeinverordnung zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus sind in Sachsen ab 15. Mai wieder Veranstaltungen möglich. Theater, Musiktheater, Kinos, Konzerthäuser, Konzertveranstaltungsorte und Opernhäuser dürfen wieder öffnen, sofern ein behördlich genehmigtes Hygienekonzept vorliegt. Angebote in Literaturhäusern, Kleinkunst-Spielstätten, Soziokultur und Gästeführungen sind ebenso möglich. Größere Veranstaltungen bleiben bis auf weiteres ausgesetzt, Clubs, Bars und Diskotheken vorerst geschlossen.

Für die veranstaltungsarme Zeit möchten wir unsere Leserinnen und Leser über Online-Alternativen, Kulturmeinungen und kreative Initiativen informieren und auf dem Laufenden halten: www.dresdner.nu/co19

Also, macht das Beste draus und bleibt gesund!

DRESDNER News / Programmänderungen

Ab diesem Wochenende: freitags, samstags und sonntags Biergarten in der Chemiefabrik

Für musikalische Untermalung sorgen am 19. Juni von 18 bis 24 Uhr die DJs Leopardenweste & Toni Magenta mit New Wave-Punk-Garage-80s & 77s, am 20. Juni von 16 bis 24 Uhr die DJs Ronhelm & Darph Peter mit Ska-Reggae-Roots-Mod-Soul-EasyListening und am 21. Juni von 14 bis 20 Uhr DJ Conny Bravo mit Powerpop-Mod-Britpop-Sixties - entspannte Sonntags-Musik bei Kaffee, Kuchen und mehr. http://www.chemiefabrik.net/

Weiter 1:1 Concerts Night der Staatskapelle im Festspielhaus Hellerau Zur Übersicht zurück