Slow
Als sich die Tänzerin Elena und der Gebärdendolmetscher Dovydas kennenlernen, fühlen sie sich vom ersten Moment an zueinander hingezogen. Dovydas Asexualität birgt jedoch die Herausforderungen, die Grenzen zu finden, in der für ihn Sex beginnt.

Litauen/Spanien/Schweden 2023, R: Marija Kavtaradze, D: Greta Grineviciute, Kestutis Cicenas, Pijus Ganusauskas
Slow läuft in der aktuellen Kinowoche, von Donnerstag, den 11.04.2024 bis einschließlich Mittwoch, den 17.04.2024, in folgenden Kinos in Dresden:
  • Thalia Fr 17.30, Mo 21.45 (OmU)