Logo DRESDNER

Hinweis in eigener Sache.

Aufgrund der umfangreichen Maßnahmen und behördlichen Anordnungen zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus sind nach der für Sachsen geltenden Allgemeinverfügung vorerst bis zum 20. April alle Veranstaltungen ausgesetzt.

Nachdem in Sachsen am 23. März sowie am 1. April weitere Verschärfungen der Allgemeinverfügung in Kraft traten, ist das Verlassen der eigenen Wohnung bis 19. April nur noch mit triftigem Grund möglich.

Für die veranstaltungsfreie Zeit möchten wir unsere Leserinnen und Leser über Online-Alternativen und kreative Initiativen informieren und auf dem Laufenden halten: www.dresdner.nu/co19

Also, bleibt zuhause, macht das Beste draus und bleibt gesund!


Es hätte schlimmer kommen können - Mario Adorf
Auch eine Legende wie der 1930 geborene Mario Adorf hat mal klein angefangen. In seinem Dokumentarfilm zeichnet Dominik Wessely den Werdegang des Schauspielers nach.

D 2019, R: Dominik Wessely
Es hätte schlimmer kommen können - Mario Adorf läuft in der aktuellen Kinowoche, von Donnerstag, den 09.04.2020 bis einschließlich Mittwoch, den 15.04.2020, in folgenden Kinos in Dresden:
    Leider nirgends, soweit es uns bekannt ist.