Logo DRESDNER


Das Leben der Bohème
Gar nicht leicht ist das Leben, wenn man Künstler ist, kein Geld hat und unbekannt ist. Kaurismäki erzählt die Geschichte von drei Männern, die ohne Kunst und ohne Liebe in Paris zueinanderfinden. Aus dem Dasein als Lebenskünstler wird schnell eine Tragödie als Hungerleider. Hommage des Finnen an das Leben im Paris des 19. Jahrhunderts.

Finnl. 1991, R.: Aki Kaurismäki, D.: u.a. Matti Pälonpää u.a.
Das Leben der Bohème läuft in der aktuellen Kinowoche, von Donnerstag, den 06.12.2018 bis einschließlich Mittwoch, den 12.12.2018, in folgenden Kinos in Dresden:
  • UCI Mo 20:00 (OV, Singalong-Version)