x

Hinweis in eigener Sache.

Aufgrund der geltenden Allgemeinverordnung in Sachsen zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus können Veranstaltungen mit bis 1.000 Besuchen nur unter genehmigten Hygienekonzepten und Abstandsregeln stattfinden. Größere Veranstaltungen bleiben bis auf weiteres ausgesetzt.

Für die veranstaltungsarme Zeit informieren wir euch über Online-Alternativen, besondere kulturelle Aktivitäten und Kulturmeinungen unter www.dresdner.nu/co19

Also, macht das Beste draus und bleibt gesund!


KLEINANZEIGEN
Kleinanzeige vom 07.10.2014 19:11 in WG-Zimmer biete               

←/ sonniges großes Zimmer mit Stuck und Dielen

Wir bieten ein helles gemütliches Zimmer mit Stuck und Dielen in großzügiger 115 qm - Wohnung, zentral gelegen in Pirnaer Innenstadt, 5 Minuten zum Pirnaer Bahnhof, mit Originaldielen und Stuck, Gäste- WC extra, im Bad Dusche, Wanne und WC, hohe sonnige Räume. Die Küche mit Tisch und Bank eignet sich für gemütliche Mahlzeiten. Das Zimmer ist nicht möbliert. Es gibt eine Dachkammer und Wäschetrocken- Möglichkeit auf dem Dachboden und im Minigarten. Vorhanden sind Telefonfestnetz- und DSL-Flatrate, WLAN.
Der Preis beträgt 245,- Komplettpreis. Alle Kosten sind enthalten: Gas, Heizung, Warmwasser, Strom, Telefon, Internet, GEZ, Hausratversicherung usw..
Pirna befindet sich unweit von Dresden (ca. 25 km) und ist verkehrsgünstig angebunden. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln (S- Bahn) ist man in 20 min. am Dresdner Hauptbahnhof, bis zum Bahnhof Dresden Neustadt sind es 40 min. Es gibt etliche Studenten, die in Pirna wohnen, da es zeitlich kürzer zur Uni ist, als durch die Stadt Dresden zu fahren und billiger. Mit dem Auto ist man über die B 172 oder die Autobahn ebenfalls schnell in Dresden.
Pirna ist landschaftlich sehr schön gelegen. Der Elberadweg ist 500m entfernt. Aber keine Angst vor Hochwasser ;), die Wohnung befindet sich im 2. Obergeschoß.
Die WG ist unkompliziert und locker. Man trifft sich, wenn es passt. Und verbringt auch mal nette Abende/ Nächte mit Musik hören, in der Küche sitzen und schwatzen, bei einem Glas Rotwein oder einer Tasse Tee oder einem leckeren Essen, je nach Zeitkapazitäten. Wir sind natürlich keine 18 mehr, das wilde Partyleben ist hier nicht zu erwarten. Ich bin 47, Kulturmanagerin und Projektkoordinatorin in einem Kunstverein in Dresden, kulturell und künstlerisch engagiert. Der zweite Mitbewohner ist 28 Jahre alt, kommt aus Barcelona/ Spanien und möchte im Alltag viel Deutsch sprechen. Er arbeitet im Dreischichtsystem. Seit einem halben Jahr wohnen wir beide mit der Mitbewohnerin, die jetzt auszieht, zusammen. Die alte WG davor hat 5 Jahre bestanden. Es ist ein gutes Zusammenwohnen im Alltag, durch die verschiedenen Kulturen, Schnittstellen bei den Interessen, durch Aufgeschlossenheit, Interesse, Freundlichkeit und falls nötig Hilfe. Eine ältere Katze lebt ebenfalls in der WG.
frei ab: 15-10-2014
Kontakt: Elke



Antwort auf diese Kleinanzeige schreiben




Sicherheitsabfrage captcha Bitte geben Sie die beiden obenstehenden Wörter in dieses Feld ein: