Logo DRESDNER

Anzeige

DRESDNER News / Programmänderungen

Ausschreibung: Bar-Bau für das Hole of Fame

Trotz Verkauf und Sanierung des Gebäudes in der Königsbrückerstraße 39, kann das Hole of Fame weiterhin in den Räumlichkeiten aktiv bleiben. Nach fünfjährigem Betrieb soll nun auch das Innere des Hole of Fame in neuem Glanz erstrahlen. Neben dem immer wieder anders in Erscheinung tretenden, sonst aber leeren Raum des Hole of Fame, ist das Herzstück und Kommunikationsknotenpunkt der Barbereich, der samt Sitzgelegenheiten so umgestalten werden soll, dass dieser sich in den Raum einfügt, minimalistisch, praktikabel und zugleich kreativ umgesetzt ist. Dabei wünscht sich das Team vom Hole of Fame viel Stauraum, eine Präsentationsfläche für Merchandise sowie Werbung, Plakate und Flyer, ein indirektes Beleuchtungskonzept, sowie komfortable und praktisch zu verstauende Sitzgelegenheiten. Es darf gerne auch mit vorhandenem Mobiliar & Material gearbeitet werden. Auftaktveranstaltung: 26. Juni ab 19 Uhr – wozu Interessierte auf ein Getränk an der alten Bar eingeladen sind. Einreichungsfrist der Entwürfe: 16. Juli. Entwürfe mit kurzer Erläuterung des Konzeptes sowie einem groben Material-Kostenplan postalisch einreichen. Honorar für die Umsetzung des Gewinnerentwurfs: 1.500 Euro. Die Materialkosten werden zusätzlich vom Hole of Fame e.V. übernommen. Adresse: Hole of Fame, Königsbrückerstraße 39, 01099 Dresden, Kontakt: kunst@holeoffame.de

Weiter Verbrauchergemeinschaft Dresden lädt zur Bustour zu regionalen Lieferanten Zur Übersicht zurück